parallax background
 

Familienmomente sind kostbare Augenblicke. Doch Momente sind so schwer zu fassen wie ein Schmetterling, der von Blüte zu Blüte flattert.

Besondere Momente wollen wir festhalten für die Ewigkeit. Echte Familienmomente bleiben im Gedächtnis für alle Zeit, wir können sie aufschlagen wie die Seiten eines Familienalbums.








 

Je länger wir leben, desto seltener und wertvoller werden diese Augenblicke. So zahlreich sind sie uns noch aus der Kindheit in Erinnerung: Die Geburtstagskerzen auf dem Kuchen, die wir ausgeblasen haben. Der Duft von frischen Erdbeeren im Sommer. Der hell erleuchtete Weihnachtsbaum, wenn sich die Türen zur Bescherung öffneten.

In unserem modernen Leben hingegen ist wenig Platz, um inne zu halten und besondere Augenblicke nicht achtlos vorbeiziehen zu lassen. Unser Herz öffnet sich für den Moment nur dann, wenn wir uns bewusst auf ihn einlassen. Wir müssen ihn verankern, um ihn festzuhalten.

Die Wahrnehmung für einen echten Moment liegt in der Art und Weise begründet, wie wir ihn begehen. Indem wir unsere Handlungen in Sprache kleiden, sie in Bilder übersetzen, verankern wir sie in unserem Gedächtnis und bewahren sie für alle Zeit. Das Bewusstsein um die Bedeutung der richtigen Worte für den einen, wichtigen Moment ist mein Anspruch und Auftrag. Momente mit Familienmoment sind von Dauer.

Freie Trauung & Hochzeit

Erneuerung des Eheversprechens

Jugendweihe

Dem Kind einen Namen geben